< zurück

Auf Tuchfühlung – vom Jucken, Kribbeln und Schaudern

  • Gewittertierchen auf der Haut?
  • Statisch aufgeladene Haare im Gesicht?
  • Duschvorhänge, die sich nass-kalt um den Bauch wickeln?
  • Kratzende Pullover?
  • Krümel im Strumpf?

Mich macht sowas rasend.

Hochsensibel_Sabine_Dinkel_Berührungsempfindlichkeit

Wir so – beim sommerlichen Nasenmännchen-Workshop 2015 – mit Gewittertierchen-Veitstanz …

Ganz schlimm fand ich als Kind Woll-Strumpfhosen, die mich haben unfreiwillig tanzen lassen.

Die „Guten“ waren die von Ergee (das waren die mit dem Ergolanchen), schön flauschig und kribbelfrei. Die „Bösen“ die vom Wochenmarkt. Die ließen mich zucken und kratzen – und arg mit dem Fuß aufstampfen, was meine Mutter allerdings nicht mit Wohlwollen goutierte.

Schilder in Pullovern hab ich schon immer entfernt, dieses Knispeln und Scheuern am Hals – furchtbar! Mittlerweile werden da ja halbe Romane eingenäht!

Ach, es gibt noch so viele Dinge mehr, die Hochsensiblen den letzten Nerv rauben, besonders wenn sie ausgeprägt berührungs-sensibel sind. So viele, dass ich glatt noch ein Kapitel darüber schreiben könnte.

Tut aber gar nicht Not, denn dafür gibt es ja diesen wunderbaren Blogbeitrag einer hochgradig berührungssensiblen Leserein meines Buches. Margit hat jede Menge hilfreiche Tipps parat.

Kribbelfreies Danke an Margit, auch für die Erwähnung von Hochsensibel durch den Tag in ihrem herrlich fluffig geschriebenen Artikel.

PS.
Irgendwie juckt’s mich jetzt ;o)

Gleich weiterstöbern:

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sabine | Dinkel
Vierländer Damm 48
20539 Hamburg

040 - 181 14 440
gutentag@sabinedinkel.de
Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie hier den RSS-Feed von Sabine Dinkel.