< zurück

Die magische Möhre

Neulich wurde ich via Twitter von der Himbeerwerft mit einem munteren Bilderblogstöckchen gelockt:

Und kurz darauf, hat meine Kollegin Ulrike Zecher das Stöckchen geschnappt und den Osterhasen eine Bewerbung schreiben lassen – und dann das Stöckchen am Ende des Artikels an mich weitergeworfen.

Und ich gleich ganz begeistert:

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft1

Da ahnte ich noch nicht, dass mein Gehirn irgendwie träge war.

Was kam, sah in den nächsten zwei Wochen etwa so aus:
Sabine_Dinkel_Himbeerwerft02

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft08

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft09

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft11

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft03

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft04

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft05

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft06

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft07

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft10

Und dann musste ich ganz schnell was essen.

Sabine_Dinkel_Himbeerwerft12

Durch Möhrenenergie frisch gestärkt werfe ich das Stöckchen in hohem Bogen der Schokofisch-Giraffe vor die Füße. Hehe.

Sabine_Dinkel_HimbeerwerftSchokofisch

Das ist die Giraffe vom Schokofisch. Ich habe mir erlaubt, ihr Beine zu malen, damit ich das Stöckchen davor werfen kann ;o)

Aber auch jede(r) andere darf das Stöckchen fangen und weiterwerfen. Wie das geht? Guckst du hier: *klick*.

Gleich weiterstöbern:

Teilen:

7 Kommentare zu “Die magische Möhre”

  1. Silke Bicker sagt:

    Herrlich – habe sehr gelacht!

    1. hihi, wie schön. Das freut mich sehr. Hat so ein lahmes Hirn doch auch sein Gutes ;o)

  2. Dagmar sagt:

    süß!! und so kalorienarm dabei..Danke.

    1. Oh ja. Und dann auch noch gut für die Augen. :-D

  3. Liebe Sabine,

    verdammt, jetzt denke ich, du coachst, zeichnest und isst immer mit diesen süßen Hasenzähnen. Hihi, hihi …

    Das sind Kreativzähne!!

    1. „Kreativzähne“…hahaha, sehr schön. :oD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sabine | Dinkel
Vierländer Damm 48
20539 Hamburg

040 - 181 14 440
gutentag@sabinedinkel.de
Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie hier den RSS-Feed von Sabine Dinkel.