Lustiges leben –
 lustiges Leben! Humorvolle Werkzeuge gegen Freudlosigkeit

Humor ist mehr als Witze machen!

Er wirkt verbindend und beschützend. Wir können mit seiner Hilfe Freunde gewinnen und Konflikte entschärfen.

Er kann uns Distanz zu Widrigkeiten verschaffen und neue Perspektiven aufzeigen.

Gelungener Humor nimmt nicht nur auf den Arm, sondern auch in den Arm!

Buchhaltung ist, wenn man trotzdem lacht!

In dem kurzweiligen und interaktiven Workshop widmen wir uns den Fragen:

  • Wie kann ich mit einer humorvollen Haltung den alltäglichen Widrigkeiten begegnen?
  • Wann ist Humor hilfreich und wie dosiere ich ihn „bekömmlich“?
  • In welchen Fällen ist Humor unangebracht oder gar schädlich?
  • Wie kann ich mich spielerisch aus freudlosen Zuständen herausholen?
  • Mit welchen Werkzeugen lassen sich ungute Gefühle in Gelassenheit verwandeln?
  • Wie erkenne ich alltägliche Absurditäten?
  • Wie lerne ich, über mich selbst zu lachen?
  • Wie kann ich meinen Humor gezielt entwickeln?

 

Ein „Hoptimist“ – Dänischer Humorbotschafter seit den Sechzigerjahren.

Dieser Workshop ist für Sie richtig, wenn Sie…

… wertvolle Hilfsmittel für mehr seelische Widerstandskraft (Resilienz) suchen.

… Arbeit und Privatleben mit einer Prise Humor und Leichtigkeit würzen möchten.

… Lust auf unkonventionelle Methoden haben.

… eine spielerische Grundhaltung entwickeln möchten.

… Ihren ganz persönlichen Humor erproben wollen.

… ein fröhlich-heiteres Wochenende mit Gleichgesinnten erleben möchten.

… Humor bewusst zur Bewältigung von Stresssituationen einsetzen möchten.

… neue Erkenntnisse und leicht einsetzbare Tools mit nach Hause nehmen wollen.

Ein herzhafter Lachflash ersetzt 30 Minuten Jogging.

Wie und wo findet das Ganze statt?

Termin:
Beginn: Freitag, 22. 6. 2018, um 15.00 Uhr
Ende: Sonntag, 24. 6. 2018, um 15.00 Uhr

Ort:
19406 Sternberg (Mecklenburg) auf einem wunderschönen alten Resthof mit großem Garten und unmittelbarer Nähe zum Sternberger See.

Mittendrin statt nur dabei: Workshoppen im alten Landhaus.

Beitrag:
650,00 Euro (zzgl. MwSt.)

Darin enthalten sind:

  • Seminarverpflegung mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten
  • Abendessen Tag 1 und 2
  • Mittagessen Tag 2 und 3
  • Unterlagen
  • Die Möglichkeit, einen eigenen Hund mitzubringen, wenn er freundlich ist. Das Grundstück ist komplett eingezäunt.

Übernachtungen:
Bei Anmeldung erhalten Sie eine Liste mit umliegenden Gutshäusern, Hotels und Pensionen für jeden Geldbeutel.

Bei Sonnenschein lachen sogar die Fische im Garten.

 

Sie haben nicht so viel Geld, würden aber trotzdem gerne teilnehmen?

Wenn Sie in Hamburg gemeldet sind:

Wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen, können Sie sich den Workshop mit 50 bis 75 Prozent bezuschussen lassen. Mehr erfahren Sie, wenn Sie uns eine E-Mail senden.
Vorab können Sie sich auf dieser Seite informieren: www.weiterbildungsbonus.net

Wenn Sie in einem anderen Bundesland gemeldet sind:
Schauen Sie mal auf die Seite www.test.de.

Unter der Rubrik „Bildung + Beruf / Weiterbildung“ gibt es einen hilfreichen „Leitfaden Weiterbildung finanzieren“ der Stiftung Warentest mit weiteren Förderprogrammen.

Auch wenn Sie keine Förderung erhalten, können Sie Geld sparen

Selbständige und Freiberufler können die Ausgaben als Betriebskosten geltend machen. Angestellte Selbstzahler können sich einen Teil der Investition über den Lohnsteuerjahresausgleich oder die Einkommensteuererklärung wiederholen.

Sich biegen vor lachen – so geht das!

Anmeldung und weitere Infos:

Rollenwexel – Hamburger Institut für Humor und Improvisation
info@rollenwexel.de
Tel. 040 – 23 55 64 02

Zur Anmeldung

Trainer und Gastgeber:

JAN-RÜDIGER VOGLER ist systemischer Coach/Trainer. Schwerpunkt: Humor und Improvisation. Publizist und Kommunikationswissenschaftler, Mitbegründer des Improvisationstheaters „Anne Bille“. Gründer von RollenweXel – Hamburger Institut für Humor und Improvisation (www.rollenwexel.de)

ALEXEJ LACHMANN ist Glasermeister mit eigenem Betrieb, zertifizierter Business Coach und hat an der HfbK „Visuelle Kommunikation“ studiert. Seine Spezialisierung: PEP  (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie), eine alltagstaugliche Selbsthilfetechnik, die Leichtigkeit und Humor in „schwere Themen“ integriert. Handwerker Coaching Hamburg (handwerker-coaching-hamburg.de)

SABINE DINKEL ist Business-Coach, Dozentin und Personalentwicklerin. Ihre Spezialisierung: Zeichenworkshops, Kreativitätstechniken und Hochsensibilität. Sie ist Autorin der erfolgreichen Ratgeber „Hochsensibel durch den Tag“ und „Krebs ist, wenn man trotzdem lacht“ (www.sabinedinkel.de)

Teilen:
Sabine | Dinkel
Vierländer Damm 48
20539 Hamburg

040 - 181 14 440
gutentag@sabinedinkel.de

Impressum
Datenschutzerklärung
Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie hier den RSS-Feed von Sabine Dinkel.