Downloads zum Buch

hochsensibel-durch-den-tagAuf dieser Seite finden Sie Checklisten, Selbsttests und Vorlagen zu meinem Buch Hochsensibel durch den Tag. Wer wissen möchte, was Leser über mein Buch sagen, findet hier jede Menge O-Töne.

Sie können auch vorab einen Blick in das Buch werfen.

Denken Sie an ein schönes großes Buffet: Fühlen Sie sich eingeladen, das zu probieren, was Ihnen schmackhaft erscheint und bekommt. Sie dürfen gerne links liegen lassen, was Ihnen nicht mundet.

icon_pdf

Reizfaktoren – was uns alles stimuliert

(Seite 19) Wenn Sie die enthaltenen Fragen spontan Ihrem ersten Empfinden nach beantworten, bekommen Sie einen vorläufigen Überblick über die Faktoren, die Sie besonders stark reizen und demzufolge leicht überstimulieren könnten.

icon_pdf

Checkliste: Bekömmlicher Tagesstart für Hochsensible

(Seite 38) Gerade Hochsensible brauchen morgens ausreichend Zeit, um sich in Ruhe zurechtzuruckeln und in den Tag zu schlüpfen. Nachfolgend finden Sie Ideen, wie der Start in den Tag noch angenehmer werden kann.

icon_pdf

Checkliste: Gut durch den Tag kommen

(Seite 47) Reizüberflutet durch den Tag zu schlingern ist blöd – mit ein paar stabilen Leitplanken können Sie sich Ihren Tag sehr viel bekömmlicher gestalten. Hier sind ein paar Ideen, mit denen Sie für beste Rahmenbedingungen sorgen können.

icon_pdfCheckliste: Reiz-Imprägnierung am Arbeitsplatz

(Seite 70) Keine Rückzugsmüglichkeit, die Launen der Kollegen und öde Meetings – im Büro kann man sich nicht immer alle Reize vom Leib halten. Dennoch gibt es ein paar Stellschrauben, an denen Sie drehen können – oder es zumindest versuchen sollten

icon_pdf

HSP-Selbsttest nach Elaine N. Aron

(Seite 171) Bitte beantworten Sie die enthaltenen 27 Fragen möglichst zügig und aus dem Bauch heraus. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, fragen Sie sich, wie ein Mensch, der Sie sehr gut kennt, Sie wohl einschätzen würde.

icon_pdf

Vorlage zum Fokusmodell

(Seite 201) Dieses Modell ist sehr hilfreich, wenn man sich klären und seine Aufgaben sortieren und priorisieren möchte, quasi eine besondere To-do-Liste. Sie können es für Ihre tägliche oder wöchentliche Selbstorganisation nutzen.

icon_pdf

Entscheidungshilfe: 8 Leitfragen

(Seite 205) Hochsensible tun oft Dinge, die ihren Bedürfnissen zuwiderlaufen. Manche ihrer Bedürfnisse befinden sich auch im Wettstreit miteinander. Diese 8 Leitfragen können Ihnen dabei helfen, sich besser zu entscheiden.

icon_pdf

Ideeninventur

(Seite 207) Mit dieser Methode beleuchten Sie Ihre Ideen auf einfache Art und Weise. Sie finden heraus, ob bei der Idee wirklich „Fleisch am Knochen“ ist, woran die Umsetzung gegebenenfalls hakt oder ob Sie sich womöglich wieder von ihr verabschieden sollten.

icon_pdf

Selbstcheck: Mein Umgang mit der Reiz-Überflutung

(Seite 211) Mit diesem kleinen Test können Sie überprüfen, wie es mit Ihrem Reiz-Level aussieht. Was stört mich? Was beeinträchtigt mich? Welche Reize wirken auf mich ein?

Teilen:
Sabine | Dinkel
Vierländer Damm 48
20539 Hamburg

040 - 181 14 440
gutentag@sabinedinkel.de
Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie hier den RSS-Feed von Sabine Dinkel.