Bekömmliche Selbstorganisation für kreative Chaoten

  • Volltischler?
  • Leertischler?
  • Oder Quartalschaot?

Profi in Sachen Mini-Max-Prinzip: meine Azubine Frieda

Profi in Sachen Mini-Max-Prinzip: meine Azubine Frieda

Dieser Workshop ist perfekt geeignet, wenn…

  • Sie das, was Sie sich vornehmen, endlich schaffen wollen.
  • Sie regelmäßig vom Hundertsten ins Tausendste kommen und auf der Suche nach Klarheit und Struktur sind, ohne sich verbiegen zu müssen.
  • Sie tolle Alternativen zu den öden (und oft nie enden wollenden) to do-Listen suchen.
  • Sie sich gerne von Papieren (oder Dingen) trennen und um sich herum optische Ruhe schaffen wollen.
  • Sie spielerische Gegenentwürfe zum klassischen Zeitmanagement suchen.
  • Sie sich nach Strukturen und Methoden sehnen, die zu Ihrem ganz individuellen Wesen passen.
  • Sie einfach Lust auf einen bunten und fröhlich-kreativen Workshop haben.

Mit Tipps & Tricks die Aufschieberitis überlisten.

Mit Tipps & Tricks die Aufschieberitis überlisten.

Ich selbst organisiere mich nach dem Mini-Max-Prinzip: Soviel wie nötig so wenig wie möglich. Denn die Werkzeuge sollen mir den Arbeitsalltag erleichtern und nicht noch eine zusätzlich Belastung darstellen. Welche Werkzeuge und Methoden mir dabei helfen, zeige ich Ihnen.

Wuseln Sie noch oder machen Sie schon Feierabend?

Wuseln Sie noch oder machen Sie schon Feierabend?

Was erwartet Sie?

  • Niedrigschwellige Methoden, die Sie sofort am nächsten Tag in die Tat umsetzen können.
  • Konkrete Beispiele und Dinge zum Anfassen, damit Sie diese gleich „in Aktion“ kennenlernen und beschnuppern können.
  • Spielerische Ansätze, mit denen selbst unliebsame Aufgaben leichter von der Hand gehen.
  • Ein intensiver Austausch in und mit der Kleingruppe.
  • Die wohnliche Atmosphäre meiner Coaching-Räume.

Alles, was ich Ihnen in meinem Workshop zeige und schmackhaft mache, haben inzwischen viele Teilnehmer erprobt (O-Töne ehemaliger Teilnehmer*innen). Sie picken sich einfach das heraus, was zu Ihnen und Ihrer Persönlichkeit passt.

Stapel: gefürchtet & verflucht

Wie und wo findet das Ganze statt?

  1. Wir „workshoppen“ gemeinsam von 10.00 und bis ca. 17.00 Uhr.
  2. Die Gruppen sind klein und fein und haben maximal 4 Teilnehmer. So kann ich individuell auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse eingehen.
  3. Materialien, Papier und Stifte bekommen Sie von mir.
  4. Unsere Pausen gestalten wir individuell nach unseren Bedürfnissen.
  5. Wir workshoppen in meinem Coaching-Raum in Hamburg-Rothenburgsort. Die Verkehrsanbindung ist sehr gut: Dort halten unter anderem der Metrobus 3 oder S-Bahn Rothenburgsort

Für den Workshop investieren Sie als Selbstzahler EUR 165,00 brutto. Es gibt Getränke und kleine Naschereien. Mittags gehen wir einfach in der Nachbarschaft essen.

Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie mir einfach eine E-Mail, ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen zurück: gutentag@sabinedinkel.de

Jetzt anmelden  
 

Bitte lesen Sie vor dem Absenden die nachfolgenden AGB, die Sie mit Ihrer Anmeldung akzeptieren.

Datum
Firma
Anrede
Vor- und Zuname
Straße
PLZ / Ort
Telefon
Email
Preis
165 €
Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.
 

 

Teilen:
Sabine | Dinkel
Vierländer Damm 48
20539 Hamburg

040 - 181 14 440
gutentag@sabinedinkel.de

Impressum
Datenschutzerklärung
Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie hier den RSS-Feed von Sabine Dinkel.