Hunde wedeln Kunden herbei

Lustig: Co-Trainerin Wilma und Azubine Frieda haben es tatsächlich in die “Bild der Frau” geschafft. Sogar aufs Titelbild (versteckt hinter lustigen Glücksschweinchen-Aufklebern).

Fröhlich gestimmt sausen die beiden Basset-Damen auf ihrem Coaching-Sessel über das Titelbild der “Bild der Frau”, Heft 1-2013

Um den ganzen Artikel zu lesen, klicken Sie einfach hier:

Artikel: Bild-der-Frau-1-2013-Seite 36/37

Über Janin Ziegenhagen von Billys Hundebetreuung wird in dem Heft ebenfalls berichtet. Das finden wir besonders toll, denn dort gehen Wilma und Frieda vormittags in die Spielgruppe.

Verwandte Artikel: , , ,

Hommage an Co-Trainerin Wilma

Da ich meiner caniden Co-Trainerin Wilma einen wesentlichen Teil meiner Kunden zu verdanken habe, hatte ich die Idee, sie mit einem ganz besonderen Video zu würdigen. Noch dazu möchte ich sie einfach nicht mehr missen.

Das Video-Projekt wurde durch die professionellen Imagefilmer von Legwarmer TV umgesetzt. Das sind die kreativen Köpfe, die auch schon mein Imagevideo kreiert haben.

Ablage in Hängeregistraturen erspart das lästige Lochen und Abheften. Eine nicht zu unterschätzende Zeitersparnis.

Co-Trainerin Wilma berichtet in diesem kleinen Film davon, wie gut wir zusammenarbeiten und darüber, wie wir seit Mai durch Azubine Frieda unterstützt werden. Die beiden Basset-Damen haben einfach den Schalk im Nacken und bringen unseren Klienten, die oft in einer schwierigen Umbruchphase stecken, ein bisschen Leichtigkeit zurück.

Und hier geht es mit einem Klick zu Wilmas Film:
Hommage an Co-Trainerin Wilma

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Anschauen. Falls Sie uns ein Feedback geben möchten, reichen wir das selbstverständlich gerne an die Filmcrew weiter.

 

Verwandte Artikel: , ,

Probezeit bestanden

Unsere Vollzeit-Azubine Frieda hat ihre Probezeit bestanden!

Sie sieht richtig würdevoll aus…irgendwie.

Ihr zu Ehren hat unser geschätzter Grafik-Designer Immo Hagemann dieses Logo gestaltet.

Heute gibt es eine große Pansenfrikadelle als Incentive.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Frieda.

Verwandte Artikel:

Zwei Hunde – ein Auto – ein Salto

Sie möchten wissen, was Co-Trainerin Wilma und Azubine Frieda in ihrer Freizeit treiben? Lassen Sie es lieber, denn es könnte süchtig machen.

Sie sind neugierig? Na gut. Dann bitte hier klicken:
Video Rambazamba (Bassets on the run)

Wer jagt hier eigentlich wen?

Wer jagt hier eigentlich wen?

Verwandte Artikel: , ,

Azubine Frieda – Neuzugang im Team

Wir geben dem Nachwuchs eine Chance!

Seit Freitag, den 20. April 2012 befindet sich die kleine “(El) Frieda vom Rusteberg” bei uns in der Ausbildung. Sie wurde am 12. Februar 2012 in der Nähe von Bremerhaven geboren und sehr liebevoll aufgezogen.

Frieda stammt aus derselben Kaderschmiede (vom Rusteberg) wie Co-Trainerin Wilma.

Wie das so ist mit neuen Mitarbeiten, muss erstmal die Aufgabenverteilung geklärt werden.

Wie das so ist mit neuen Mitarbeiten…erstmal muss die Aufgabenverteilung geklärt werden.

Durch den unterschiedlichen Entwicklungsstand meiner pelzigen Co-Trainerinnen bin ich in meiner ganzen Flexibilität gefordert.

Azubine Frieda ist noch nicht stubenrein und braucht daher mehr Pipi-Pausen als Co-Trainerin Wilma. Das kann im Coaching-Ablauf zu kurzen Unterbrechungen (oder kleinen Pfützen in meinem Büro) führen.

Wir bitten daher höflich um Ihr Verständnis, wenn bei uns noch nicht alles reibungslos funktioniert. Eine mehrwöchige “Welpen-Auszeit” wäre eine Alternative gewesen, doch möchten die meisten unsere Klienten lieber die putzigen Entwicklungsschritte miterleben als auf ihr Coaching zu verzichten.

Es bleibt auf jeden Fall spannend!

P.S.
Das wunderschöne Foto (weitere werden folgen) hat übrigens Daniela Merz von der SOLLSUCHSTELLE* gemacht. Sie ist auch für die tollen Wilma-Postkarten verantwortlich, die mittlerweile schon von vielen Facebook-Freunden gesammelt werden.

Verwandte Artikel: ,
Sabine | Dinkel
Vierländer Damm 48
20539 Hamburg

040 - 181 14 440
gutentag@sabinedinkel.de
Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie hier den RSS-Feed von Sabine Dinkel.