< zurück

Azubine Frieda – Neuzugang im Team

Wir geben dem Nachwuchs eine Chance!

Seit Freitag, den 20. April 2012 befindet sich die kleine „(El) Frieda vom Rusteberg“ bei uns in der Ausbildung. Sie wurde am 12. Februar 2012 in der Nähe von Bremerhaven geboren und sehr liebevoll aufgezogen.

Frieda stammt aus derselben Kaderschmiede (vom Rusteberg) wie Co-Trainerin Wilma.

Wie das so ist mit neuen Mitarbeiten, muss erstmal die Aufgabenverteilung geklärt werden.

Wie das so ist mit neuen Mitarbeiten…erstmal muss die Aufgabenverteilung geklärt werden.

Durch den unterschiedlichen Entwicklungsstand meiner pelzigen Co-Trainerinnen bin ich in meiner ganzen Flexibilität gefordert.

Azubine Frieda ist noch nicht stubenrein und braucht daher mehr Pipi-Pausen als Co-Trainerin Wilma. Das kann im Coaching-Ablauf zu kurzen Unterbrechungen (oder kleinen Pfützen in meinem Büro) führen.

Wir bitten daher höflich um Ihr Verständnis, wenn bei uns noch nicht alles reibungslos funktioniert. Eine mehrwöchige „Welpen-Auszeit“ wäre eine Alternative gewesen, doch möchten die meisten unsere Klienten lieber die putzigen Entwicklungsschritte miterleben als auf ihr Coaching zu verzichten.

Es bleibt auf jeden Fall spannend!

P.S.
Das wunderschöne Foto (weitere werden folgen) hat übrigens Daniela Merz von der SOLLSUCHSTELLE* gemacht. Sie ist auch für die tollen Wilma-Postkarten verantwortlich, die mittlerweile schon von vielen Facebook-Freunden gesammelt werden.

Gleich weiterstöbern:

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sabine | Dinkel
Vierländer Damm 48
20539 Hamburg

040 - 181 14 440
gutentag@sabinedinkel.de

Impressum
Datenschutzerklärung
Bleiben Sie am Ball! Abonnieren Sie hier den RSS-Feed von Sabine Dinkel.